Unternehmen

Unternehmen

Die Adam-Transporte GmbH ist ein erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen und wird seit über 30 Jahren von der Familie Adam in zweiter Generation geführt. Hinzu kommen zuverlässige und kompetente Mitarbeiter, die das angenehme Umfeld des Familienbetriebs schätzen und unterstützen.

Als weltweit tätiges Transportunternehmen mit Schwerpunkt im europäischen Landverkehr für Fahrzeuge bieten wir hochwertige Leistungen in diesem Bereich. Zu unseren Kunden zählen Fahrzeug- und Aufbauhersteller sowie Händler.

Finden Sie hier weitere Informationen zu Standort, Historie und Zertifizierungen.

 

Standort

Direkt an der deutsch-französischen Grenze in Nachbarschaft zur Europahauptstadt Strasbourg.

Fakten

Flache Hierarchien

Mit kurzen Entscheidungsprozessen und direktem Draht zum Management

Liefertreue

Zugesagte Termine werden eingehalten

Hohe Qualität, geringe Schäden

Hohe Qualität in der Auftragsabwicklung bei einer Schadensquote von unter 1%

Modernstes Equipment

in Bezug auf Fuhrpark und IT

Meldungen aus dem Unternehmen

Adam-Transporte GmbH

Um unsere Servicequalität weiter zu erhöhen und die Anfragen zu Anlieferungsterminen für unsere Disposition zu reduzieren stellen wir unseren Kunden ab sofort ein Live-Tracking für die beauftragten Transporte zur Verfügung. Neben den Angaben, welche Fahrzeuge sich in der Anlieferung befinden, ist auch eine Kartenansicht enthalten, auf der der LKW live getrackt werden kann.

Mit diesen genauen Angaben sind unsere Kunden in der Lage die eigene Werkstattplanung zu optimieren oder die Abholtermine mit den Endkunden noch besser abzustimmen.

Weiterlesen

Adam Group

Unser Transportbetrieb feiert im Jahr 2020 das 30-jährige Firmenjubiläum.

Weiterlesen

Adam-Transporte GmbH

Im Rahmen des 2016 gestarteten EU-Programms „Architecture for EurOpean Logistics Information eXchange“ (Aeolix) wird ausgelotet, wie eine einheitliche Plattform zum Informationsaustausch in der Transportkette aussehen könnte.

Die insgesamt zwölf Pilotversuche, sogenannte Living Labs, reichen von internationalem Logistikmanagement über intelligente Hubs und multimodalem Informationsaustausch bis hin zum intermodalen E-Zoll-Transit.

Das abschließende Living Lab 12 testet unter Leitung der International Road Transport Union (IRU) in Deutschland, Tschechien, Serbien, Rumänien und Griechenland die Verwendungsmöglichkeiten elektronischer Frachtdokumente im Straßengüterverkehr. Mit dabei: der BGL mit zwölf Mitgliedsunternehmen.

Einer der Pilottester im Living Lab 12 ist Adam Transporte GmbH aus Neuried bei Offenburg.

 

Weiterlesen